Faszientraining

Durchgehender Kurs, 1x Schnuppern ohne Anmeldung!

Trainingsdauer: 60 Minuten.

Dienstags 19:00-20:00 Uhr

Freitags 9:00-10:00 Uhr.

 

Für Mitglieder: 10er Karte 20€

Für Nicht-Mitglieder: 10er Karte 65€

 

Faszientraining macht Ihr persönliches Übungsprogramm komplett.

Sie beleben und regenerieren dadurch das Bindegewebe, halten es vital und geschmeidig, damit Sie:

  • Ihre Muskeln noch besser trainieren können und die Muskulatur vor Verletzungen schützen,
  • die Belastbarkeit in Sehnen und Bändern erhöhen,
  • Ihre Bewegungen flüssig und elegant werden,
  • den Alltag von Schmerzen und Steifigkeit befreien und Ihre Widerstandskraft steigt

Was sind Faszien?

Faszien werden umgangssprachlich auch als Bindegewebe bezeichnet. Dabei handelt es sich um Gewebefasern, die unseren ganzen Körper durchziehen und jeden Muskel, Knochen und sogar unsere Organe und Nerven umhüllen. Sie dienen der Aufrechterhaltung der Körperspannung und sorgen dafür, dass alles im Körper „an seinem Platz“ und stabil ist.

 

Die Faszien sind sensibles System und unser größtes Sinnesorgan. Bei vielen Menschen sind sie verdreht, verklebt, verfilzt; verdickte Faszien klemmen Nerven ein. Häufig ist auch ein verringerter Wassergehalt im Bindegewebe, wodurch die Geschmeidigkeit verloren geht. Ein weiteres Problem ist ein dauerhaft erhöhter faszialer Tonus, d.h. ständige Verspannungen im Bindegewebe.

 

Ursachen für verklebte Faszien

Ungesunder Lebensstil, Bewegungsmangel, falsche Belastung, ungesunde Ernährung, Verletzungen (auch nach Operationen), ständiger Stress  und emotionale Anspannungen erhöhen die Körperspannung, welches zu steifen Bindegewebsstrukturen führt.

 

Folgen

Beschwerden, die von „kleinen Zipperlein“ bis zu starken chronischen Schmerzen (z.B. Rücken-und Nackenschmerzen, Schulter-und Ellenbogenprobleme, Fußprobleme wie z.B. Fersensporn, Verspannungen, Kopfschmerzen,…), außerdem mangelnde Beweglichkeit, Steifigkeit, oft auch ein Gefühl des Unwohlseins im eigenen Körper.